JETZT ANRUFEN! - Hotline Schweiz: 0901 811 411 *4.23 Sfr/Min | Hotline Deutschland: 09003 811 411 *2.99 Eur/Min | *Festnetztarif. Beratungen auch in Türkisch und Englisch

Vulkan Eyjafjallajökull – Aschewolke legt Europa lahm- Flugverbot?

////Vulkan Eyjafjallajökull – Aschewolke legt Europa lahm- Flugverbot?

Flugverbot oder eine Generalprobe für den „FALL“? Was meint ihr?

Meine Intuition: Eher eine „nette“ Ausrede um legal eine Generalprobe europaweit zu halten.. Ich glaube nicht, dass alle Flüge wegen Vulkanasche gesperrt wurden.

EU Generalprobe für ………?

By | 2017-06-07T14:44:10+00:00 22.04.10|Voraussagen / Kommentare|3 Comments

About the Author:

* Spiritual Mentor * Coach * Spiritual - Beratung für den Blick fürs Wesentliche - *Conflict Consultant for all cultures * Spirituelle Beratungen* Intuitiver Business Coaching * Lebensberatung*, Konflikt, Krisen- und Paarberatung * Beratungen für Mediatoren, Psychologen, Hellseher(Kollegenberatung) * Spirituelle Firmennamen und Logo Analyse Türkische Hellseherin - Schweiz

3 Comments

  1. Anonymous 28. April 2010 um 23:57 Uhr - Antworten

    na logisch, so lässt sich ein ganzer kontinent lahmlegen. was kann nützlicher sein als dies, wenn man freie bahn benötigt… keiner kann mehr weg, keiner kann mehr hin, zumindest nicht so, wie er will, aber immerhin noch so, wie er soll. und das genau im richtigen moment, und schon glauben alle, den schuldigen zu kennen. so wie man heute allen klarmachen will, der vulkan war's oder griechenland war's, spanien war's oder wer auch immer, so wird auch im fall der fälle ein schuldiger feststehen.

  2. Anonymous 1. Mai 2010 um 13:04 Uhr - Antworten

    EU Generalprobe für … den Worst Case … Was kommt auf uns Europäer wirklich zu???

  3. Anonymous 1. Mai 2010 um 23:13 Uhr - Antworten

    Worst Case?? 🙂 Na, so schlimm wird das alles bestimmt nicht, jedenfalls nicht für die, die noch nie viel hatten. Ich spekuliere in die Richtung: Wir werden alle immer mehr verschuldet und verschuldet, um letztendlich alles mit uns geschehen lassen zu müssen. Dann werden bestimmte Fortbewegungsmöglichkeiten gesperrt, damit auch nicht zu viele Leutchen ausbuchsen, wohin sie wollen, sondern nur dahin, wohin sie sollen. Und ganz am Ende kracht das gesamte derzeitige Börsenaffensystem, und wir fangen alle ganz von vorne an und diesmal ohne Zinsen. Mich persönlich freut's, und die meisten Leute der Welt werden sich auch freuen, denn noch schlimmer, als es heute ist, kann es gar nicht mehr werden. Wo Menschen in der Mülltonne nach Essen suchen müssen, wo Kinder in Suppenküchen müssen, wo ganze Staaten von ein paar Privatleuten finanziell in die Knie gezwungen werden uvm., da kann es nur noch besser werden. Freuen wir uns also auf bessere Zeiten…, in deren Verlauf garantiert alle Telefonleitungen platt sein werden, zumindest die, die platt sein sollen. ;-o

Hinterlassen Sie einen Kommentar